Archiv 2012


(Foto aus WN)
(Foto aus WN)

Arbeitskreis zeigt finanzielle Situation von Senioren auf

05. Dezember 2012  (aus Westfälischen Nachrichten)

Kommen jetzt die armen Alten?

Nein, lächeln möchte die alte Dame nicht. Denn dann kommt ihre Zahnlücke zum Vorschein. Und die resultiert wiederum aus einer Lücke in ihrem Budget. Die Rente ist doch so klein ...

[mehr...]


Wichtiger Impuls zum Thema Kinderschutz

23. November 2012 (Westfälische Nachrichten)

Das Projekt „Morgensonne“ des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) ist in Gronau ein Baustein im Angebotsspektrum der Frühen Hilfen für Kinder und Familien. Einmal im Jahr lädt die „Morgensonne“ zu einem Netzwerktag ein. Dafür hatten die Mitarbeiterinnen – Judith Tasche, Ulrike Terhaar und Claudia Mersmann – diesmal Prof. Dr. Hans-Jürgen Schimke als Referenten gewinnen können ...

[mehr...]  [Fachbereich Frühe Hilfen]


(Foto aus WN)
(Foto aus WN)

Aktionstag für allein Erziehende und alle, die sich bei der Erziehung allein fühlen

14. November 2012  (aus Westfälischen Nachrichten)

Zusammen ist man weniger allein

Sie sind sieben Frauen und sie stehen Schulter an Schulter. Gemeinsam bereiten sie einen Aktionstag für Alleinerziehende und deren Kinder vor.

Federführend dabei ist Mechthild Glandorf von der Kontakt- und Anlaufstelle „Balance“.

[mehr...]  [Fachbereich Arbeit mit allein Erziehenden]


(Foto aus WN)
(Foto aus WN)

"Facetten" Fotoausstellung in der Stadtbücherei Gronau

23. Oktober 2012 (Westfälische Nachrichten)

Die Szenen sind realistisch, die abgebildeten Personen authentisch, die Motive aus dem Leben gegriffen: „Facetten“ heißt die Fotoausstellung über den Alltag von Alleinerziehenden, die am Montag in der Stadtbücherei eröffnet wurde ...

[mehr...]  [Fachbereich Arbeit mit allein Erziehenden]


(Foto aus WN)
(Foto aus WN)

Tag der offenen Tür beim Betreuungsverein in Ahaus

26. September 2012

"Was macht eigentlich ein Betreuungsverein?"

"Wenn Du Pech hast, kriegst Du so einen beruflichen Betreuer, der Dich einfach ins Heim steckt, Dein ganzes Geld verwirtschaftet - und Deine Familie muss tatenlos zusehen!" - So oder ähnlich ist es, wenn man den Skandalberichten glaubt, die regelmäßig in den Medien zu finden sind. In Ahaus hat man aber die Möglichkeit, sich vor Ort ein eigenes Bild zu machen ...

[mehr...]  [Betreuungsverein]


(Foto aus WN)
(Foto aus WN)

Stiftungspreis für Projekt des SkF Ahaus-Vreden

26. Juni 2012

"Hilfen für Frauen im Alter" überzeugte Jury mit einfachem aber wirkungsvollem Konzept / Freiwillige betreuen Seniorinnen Ahaus: Mit einer ebenso klaren wie wirkungsvollen Konzeption ihres Projekts "Leben im Alter" überzeugte der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Ahaus-Vreden. Dafür gewann er den mit 5.000 Euro dotierten Stiftungspreis des SkF auf Bundesebene...

[mehr...]